TAGEBUCH


Klare Sicht

Endlich war es soweit, nach mehr als zwei Monaten Wartezeit bekam ich mein neues Fenster. Ich war schon sehr gespannt wie das wechseln von statten läuft. Es war besser als ich erwartet hatte. Der erste Eindruck war ernüchternd. Die Heimwerker Könige, kamen mit Flip Flop Latschen und Turnschuhen. Ich dachte mir...OK, die werden es schon wissen. Nach und nach machten sie sich ans Werk die. Auf einmal hatte ich überall kleine Glassplitter liegen. Jetzt war von der doppel Scheibe nur noch eine übrig. Das herrausnehmen des restlichen Fensters war spannend. Ohne Handschuhe wurde in die Splitter gefasst. Das tat schon beim zuschauen weh. Spätestens jetzt sollte man glauben das Handschuhe geholt werden. Aber nö!! Nach zwei Stunden hatten sie es endlich geschafft. Fenster drin...
Montag 28.04.2008

>zurück in die Vergangenheit<

B

I

L

D

E

R


°


G

A

L

L

E

R

I

E